Kölln


Pfarrer Kölln

Presbyterium Kölln

Leitbild – Gemeindekonzeption - Gemeindesatzung

Die Kirchengemeinde Kölln hat seit tausend Jahren ihre Mitte in der 1223 erwähnten Martinskirche in Köllerbach. Als Mutterpfarrei der Köllertalgemeinden besteht sie heute noch aus den zahlreichen Ortsteilen der Stadt Püttlingen und dem Riegelsberger Ortsteil Walpershofen.weiterlesen

Stiftung "Ev. Martinskirche zu Kölln"

Die Martinskirche besitzt eine besondere kirchengeschichtliche Bedeutung für die Saargegend. Die spätmittelalterlichen Deckengemälde die Renaissance-Kanzel und viele andere Details des alten Kirchenbaus stellen darüber hinaus einen großen kunsthistorischen Wert dar.weiterlesen

Aus dem Leben der Kirchengemeinde Kölln

vom 01. Januar bis 31. Dezember 2015

Getauft wurden: 28 Kinder (2014: 27 Kinder)

  • davon: 15 Mädchen (2014: 14 Mädchen) und 13 Jungen (2014: 13 Jungen)

konfirmiert wurden: 28 Jugendliche

weiterlesen
Gemeindebüro Kölln
Anette Mailänder


Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag 9.00 bis 12.00 Uhr
Montag und Freitag geschlossen

Bankverbindung der Kirchengemeinde Kölln
IBAN: DE44 5905 0101 0028 6909 56
BIC: SAKSDE55XXX

Bankverbindung der Stiftung "Evangelische Martinskirche zu Kölln"
IBAN: DE35 5919 0200 1418 1305 00
BIC: GENODE51SLS


Sprenger Straße 28
66346 Püttlingen
Telefon: 06806 / 4322
Telefax: 06806 / 443 31


Zurück