27. September 2021

Fusion der Kirchengemeinden Güchenbach, Heusweiler und Wahlschied-Holz zum 1.1.2022


Ab dem 1. Januar 2022 bilden die ehemaligen Kirchengemeinden Güchenbach, Heusweiler und Wahlschied-Holz die Kirchengemeinde Oberes Köllertal. Die Kirchengemeinde Oberes Köllertal wird ein neues Siegel erhalten (siehe Bild).

Es werden zwei Seelsorgebezirke gebildet, wobei der Seelsorgebezirk I (Kommunalgemeinde Heusweiler ohne Ortsteil Holz und Göttelborn und Reisbach) der 1. Pfarrstelle zugeordnet wird, und von Pfarrerin Marx betreut wird. Der Seelsorgebezirk II (Ortsteil Riegelsberg, die Siedlungen Von-der-Heydt und Kirschheck mit den dazugehörigen Weilern und Ortsteil Holz), wird von Pfarrer Dr. Tobias Kaspari betreut.

Die Ev. Kirchengemeinde Oberes Köllertal hat folgenden Sitz und Anschrift:
Ev. Kirchengemeinde Oberes Köllertal, Saarbrücker Str. 5, 66265 Heusweiler.

Die Gemeindebüros in Holz und Güchenbach sind unter der gewohnten Anschrift und Telefonnummer zu erreichen (siehe Rückseite des Gemeindebriefes).

Bis zur regulären Presbyteriumswahl 2024 wird die Kirchengemeinde Oberes Köllertal durch einen Bevollmächtigtenausschuss nach Art. 39 KO geleitet, der mit Gemeindegliedern der jeweiligen Gemeinde besetztsein wird.





Zurück