27. Januar 2021

ABGESAGT: Holocaust-Gedenktag mit Klangstele


Im Rahmen des "Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust" findet am Mittwoch, 27. Januar, eine "Klangstele" von 0 bis 24 Uhr in der Saarbrücker Johanneskirche statt.

Der 27. Januar, Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, ist seit 2005 der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Von den Vereinten Nationen eingeführt erinnert er international an den Holocaust sowie die damit verbundenen NS-Verbrechen und ermahnt an das Gedenken der Opfer.

Die Evangelische Kirchengemeinde St. Johann, schließt sich diesem internationalen Gedenktag mit der Organisation einer "Klangstele" an. 

 

Weitere Infos, auch ob die Veranstaltung auf Grund der Pandemie stattfinden kann, finden Sie unter: www.ev-stjohann.de





Zurück