Presbyteriumswahlen 2024


Hier finden Sie die Information zu den Presbyteriumswahlen in den Köllertal-Gemeinden.

Wahlberechtigt sind alle Gemeindeglieder, die am Wahltag mindestens 16 Jahre alt und konfimiert oder Konfirmierten gleichgestellt sind. Alle Wahlberechtigten müssen im Wahlverzeichnis eingetragen sein. Falls Sie also kürzlich die Kirchengemeinde gewechselt haben, kontrollieren Sie sicherheitshalber bei Ihrer neuen Gemeinde, ob Sie im Wahlverzeichnis stehen.

Achtung!
In der Kirchengemeinde Oberes Köllertal fanden sich nur so viele Kandidatinnen und Kandidaten wie Plätze im Presbyterium. Die Vorgeschlagenen gelten somit als gewählt, es findet keine Wahl statt.
In der Kirchengemeinde Kölln werden die Presbyterinnen und Presbyter regulär gewählt. Für den Platz des Mitarbeiterpresbyters gibt es nur einen Kandidaten, der somit als gewählt gilt.

Kandidatinnen und Kandidaten

Folgende Kandidatinnen und Kandidaten stehen in der Kirchengemeinde Kölln zur Wahl.weiterlesen

Wahlorte und -zeiten

Kölln

Sonntag, 18. Februar, 11.30 h bis 13.00 h und 15.00 h bis 17.00
Ev. Gemeindehaus in Köllerbach, Sprenger Straße 30, 66346 Püttlingen

Zusätzlich wird allgemeine Briefwahl angeboten. Sie erhalten die

weiterlesen

Briefwahl

In der Kirchengemeinde Kölln wurde allgemeine Briefwahl beschlossen. Die Briefwahlunterlagen werden mit den Wahlbenachrichtigungen verschickt.

Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen müssen bis zum 17. Februar bei

weiterlesen

Termine & Fristen

22. Januar bis 4. Februar: Auslegung der Wahlverzeichnisse

bis 17. Februar: Abgabe der Briefwahl

18. Februar: Wahltag

25. Februar: Bekanntgabe der Gewählten im Gottesdienst

bis 1. März: Beschwerde-

weiterlesen

Oft gestellte Fragen

Ich wohne erst seit kurzem auf dem Gebiet der Kirchengemeinde. Kann ich dennoch an der Wahl teilnehmen?

Ja, als Gemeindeglied sind Sie wahlberechtigt. Wichtig ist aber, dass Sie im Wahlverzeichnis stehen. Dies können Sie bei Ihrer neuen Gemeinde nachprüfen.

weiterlesen



Zurück